Teilzeitausbildung und -umschulung

Erfahren Sie mehr über den Ablauf einer Ausbildung bzw. Umschulung in Teilzeit - bei der Informationsveranstaltung "Teilzeitausbildung und -umschulung" am 21. Februar von 10 bis 11.30 Uhr in der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft, Kirchenstraße 3, 21244 Buchholz in der Nordheide statt. 
Die Veranstaltung wird von der Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft organisiert. Als Referentin ist Gundula Riggert von der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen für Sie vor Ort. Die Veranstaltung dreht sich um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf - und informiert über den Ablauf einer Ausbildung bzw. Umschulung in Teilzeit und über die Kriterien einer Umschulung.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Ihre Anmeldung nimmt Gundula Riggert unter der Telefonnummer 0581 939 342 entgegen. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft unter der Telefonnummer 04181 9505 636 oder per E-Mail an koordinierungsstelle.buchholz@feffa.de.